google-site-verification: googlebfe76d44d95a481d.html
logo landing.png

Carmen

12.02.20 - München

Carl-Orff-Saal , Gasteig, 19:00

Klassisches Ballett aus Sankt Petersburg

Carmen ist ein abendfüllendes Handlungsballett in zwei Akten von Mikhail Venshchikov. 2019 feierte es mit großem Erfolg in Belgien seine Uraufführung. Aus dem Erbe der Musik von George Bizet – eine brandaktuelle Version der Dreiecksbeziehung, die seit 200 Jahren nie an Popularität verloren hat. Mikhail Venshchikov choreographierte seine Inszenierung klassisch in Verbindung mit einer kunstvollen, modernen Videoinstallation, angefertigt von Viktoria Zlotnikova, in Zusammenarbeit mit dem Künstler Vyacheslav Okunev. Die Kostüme wurden von Tatjana Koroljova designed. »Carmen«, eine Geschichte von Liebe, Leidenschaft und Tod, in dieser Version so manchem Klischee enthoben, ist das Ballett für Paare, Kunstinteressierte und Tanzbegeistert.

Das Arts Center Saint Michel wurde 2016 in Sankt Petersburg von Mikhail Venshchikov gegründet und ist seitdem eine Tourneekompanie mit Solisten des Bolshoi und Mariinski sowie Mikhailowski Balletts mit Hauptsitz in Sankt Petersburg und Antwerpen. Gastspiele und Tourneen führten die Kompanie nach Belgien, Deutschland, Japan, Argentinien, Uruguay, Chile Guatemala sowie Mexiko. Das stetig wachsende Repertoire, mit größtenteils Neuinszenierungen begeistert das Publikum weltweit.